SCHWARMENERGIE

Pioniere für SchwarmBatterie® Projekt gesucht

Pioniere und Technik-Begeisterte zum Thema SchwarmBatterie® gesucht, Foto: LichtBlick
Pioniere und Technik-Begeisterte zum Thema SchwarmBatterie® gesucht, Foto: LichtBlick

Mit unserem SchwarmEnergie®-Konzept entwickeln wir bei LichtBlick Lösungen für die Energiewende weiter. Ein wichtiger Baustein ist hier die SchwarmBatterie®. Die Batterie wird zukünftig nicht nur den selbst vor Ort erzeugten Solarstrom speichern. Intelligent mit den Energiemärkten verknüpft, wird die SchwarmBatterie® einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten, indem sie Strom aus erneuerbaren Anlagen, wie Windkraft- und Solarpark zwischenspeichern und bei Bedarf ins Stromnetz wieder abgeben.

Neues SchwarmBatterie® Projekt

Wir wollen nun einen Schritt weitergehen und in einem großen Test die Potenziale der SchwarmBatterie® genauer untersuchen. Dafür benötigen wir die Unterstützung von Pionieren. Genauer gesagt: Wir suchen Hausbesitzer, die bereits eine Solaranlage besitzen oder Interesse an einer PV-Anlage und Batterien haben. Das wichtigste ist jedoch, dass die Teilnehmer Lust auf Innovationen für die Energiewende haben und gemeinsam mit uns über neue Ideen im Bereich Solar und Batteriespeicher nachdenken wollen.

Mitmacher gesucht

Wer sich als Energiewende-Pionier einschätzt, meldet sich gerne bei uns. Wir laden Interessenten zu einem persönlichen Gespräch hier bei LichtBlick ein oder kommen auch gerne zu Hause vorbei. In einem Gespräch wollen wir beispielsweise erfahren, warum sich die Teilnehmer eine Batterie anschaffen oder wie wir unsere Angebote gestalten müssen, damit sie den Kunden einen noch größeren Mehrwert bringen.
Wer sich jetzt angesprochen fühlt, meldet sich gerne direkt per E-Mail an schwarmenergie@lichtblick.de bei uns. Die Befragungen starten voraussichtlich in der Woche ab dem 15. Mai.

Eine Voraussetzung gibt es noch: Die Teilnehmer müssten aus dem Raum Hamburg kommen.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren