SCHWARMENERGIE

Großer Messeauftritt des ZuhauseKraftwerks in Stuttgart

Messestand mit ZuhauseKraftwerk auf der CEP in Stuttgart, Foto: LichtBlick
Messestand mit ZuhauseKraftwerk auf der CEP in Stuttgart, Foto: LichtBlick

Bereits im Vorfeld auf der Internetseite der Fachmesse Clean Energy and Passivhouse (CEP), die vom 10. – 12. Februar 2011 in der Landesmesse Stuttgart stattgefunden hat, wurde das ZuhauseKraftwerk als Highlight angekündigt.

Ab dem 10. Februar, 9:00 Uhr war es dann soweit: LichtBlick hat erstmals Messebesucher und Medienvertreter zu einem eigenen ZuhauseKraftwerk-Stand eingeladen.

Das gläserne ZuhauseKraftwerk

Bereits am Eingang der großen Messehalle fiel das beleuchtete LichtBlick-Logo dem Besucher ins Auge.

Spätestens dann beim Vorbeischlendern zog das am Messestand ausgestellte, gläserne ZuhauseKraftwerk mit dem VW-Motor die Besucher wie ein Magnet an.

Großer Andrang am Messestand

Drei Tage lang informierten sich hunderte von Architekten, Unternehmer sowie Privatpersonen an unserem Stand über die intelligente Wärmelösung. Der ein oder andere hat sogar direkt auf der Messe noch einen Vertrag mit uns abgeschlossen. Vor allem wurden den LichtBlickern am Messestand aber viele Fragen rundum die VW-Anlage, die intelligente Steuerung und das Vertragsmodell gestellt. Der ein oder andere Kollege verließ abends vielleicht heiser aber sicherlich sehr erfreut über den großen Zuspruch den Stand.

LichtBlick war einer von 237 Aussteller der Clean Energy and Passivhouse. Den rund 10.000 Besuchern wurden drei Tage lang innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Passivhaus präsentiert.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren