RATGEBER & SERVICE

Weihnachten: 9,5 Milliarden Lichter leuchten zum Fest

An Weihnachten sollen die Wohnungen hell erleuchtet sein, Grafik: LichtBlick
An Weihnachten sollen die Wohnungen hell erleuchtet sein, Grafik: LichtBlick

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne die vielen Lichterketten und leuchtende Weihnachtsdeko? Hierzulande erstrahlen Häuser und Wohnungen in diesem Winter so hell wie noch nie. Etwa 9,5 Milliarden Lichtlein werden in den kommenden Wochen die Häuser und Wohnungen in Deutschland festlich erhellen. Ein Durchschnittshaushalt wird laut unserer Befragung mit fünf bis sechs verschiedenen Leuchtmitteln geschmückt – wie zum Beispiel Lichterketten, blinkenden Fensterbildern oder Leuchtfiguren.

Strahlende Weihnachten

So viel Strahlkraft benötigt natürlich auch viel Energie: Während der Adventszeit werden die Deutschen etwa 820 Millionen Kilowattstunden Strom für ihre Weihnachtsdeko verbrauchen. Das entspricht dem Jahresverbrauch einer Großstadt mit 270.000 Haushalten. Die Energiekosten belaufen sich auf rund 235 Millionen Euro.

Energiesparen zu Weihnachten

9,5 Mrd. Lichtlein leuchten an Weihnachten, Grafik: LichtBlick
9,5 Mrd. Lichtlein leuchten an Weihnachten, Grafik: LichtBlick

Die gute Nachricht ist: Auch bei der festlichen Beleuchtung gibt es Energiespartipps, damit die Stromrechnung eines Haushaltes nicht ins unermessliche steigt. Verbraucher, die heute noch herkömmliche Lichterketten nutzen, können ihren Energieverbrauch mit dem Umstieg auf LED-Lämpchen um bis zu 90 Prozent senken. Besonders umweltfreundlich sind Lichterketten, wenn ein Haushalt Ökostrom bezieht.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.