RATGEBER & SERVICE

Unterfluss – Antworten zum Nachhaltigen Konsum

Rund 450 Kilo Müll wirft jeder Bundesbürger jährlich weg – davon sind etwa 82 Kilo Lebensmittel. Nachhaltiger Konsum sieht anders aus.

Möchten aufzeigen, dass nachhaltiger Konsum möglich ist - Gründer von unterfluss, Foto: Holeksa & Riethmann-Duong GbR
Möchten aufzeigen, dass nachhaltiger Konsum möglich ist – Gründer von unterfluss, Foto: Holeksa & Riethmann-Duong GbR

Spielerisch Nachhaltigkeit lernen

Die neue Webseite „Unterfluss“ möchte einen Beitrag dazu leisten, dass wir uns intensiver mit unserem Konsumverhalten auseinander setzen. Dabei verzichten die Macher der Seite auf den erhobenen Zeigefinger, sondern gehen das Thema spielerisch an. In Form von Quizfragen gelangen Besucher zu den jeweiligen Antworten und somit zu den gewünschten Informationen, beispielsweise über Lebensmittel, Mobilität, Energie & Klima – Welches Lebensmittel verursacht in seiner Produktion am meisten CO2? Macht es Sinn den CO2-Ausstoß seiner Flugreise zu kompensieren? Lohnt es sich aus Gründen der Energieeffizienz ein altes Notebook, durch ein neues zu ersetzen?

Nachhaltigkeit und Konsum - schließt sich das aus?, Bild: unterfluss
Nachhaltigkeit und Konsum – schließt sich das aus?, Bild: unterfluss

Hilfreiche Einkaufstipps

Doch die Seite bietet mehr als Hintergrundinformationen: Mit dem „Alternativen Einkaufsführer“ bekommen Interessierte Tipps, wo sie nachhaltige sowie umwelt- und klimafreundliche Produkte bekommen.

 


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren