MEINUNG & POSITION

Kohle-Ausstieg

Wasserkraftwerk Freudenau
Wasserkraftwerk Freudenau

Die Verbund AG ist einer der größten Ökostrom-Lieferanten in Europa. Das Unternehmen betreibt 124 Wasserkraftwerke und verkauft seinen Ökostrom auch an deutsche Anbieter. Auch LichtBlick bezieht Ökostrom bei der Verbund AG, und zwar aus dem Wasserkraftwerk Freudenau bei Wien. Gemeinsam mit anderen Ökostrom-Anbietern hatte LichtBlick die Verbund AG am 20. November in einem offenen Brief aufgefordert, aus einem geplanten Kohlekraftwerksprojekt in der Türkei auszusteigen. Wir haben auch erwogen, andernfalls die Lieferbeziehungen abzubrechen. Vor wenigen Tagen gab die Verbund AG nun offiziell den Ausstieg aus dem türkischen Kohlekraftwerksprojekt bekannt. Ein Schritt, den wir ausdrücklich begrüßen.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.