MEINUNG & POSITION

Klimaretter.info – wir sind dabei

Die Klimaretter-Redaktion, Foto: klimaretter.info
Die Klimaretter-Redaktion, Foto: klimaretter.info

Heute geht das unabhängige Online-Magazin klimaretter.info in neuem Outfit an den Start. Das, was mit wir-klimaretter.de vor einigen Jahren klein gestartet ist, hat sich zu der Plattform und dem Infokanal für Nachrichten entwickelt, die mit dem Megathema Klima, Klimaveränderung und Klimaschutz zusammenhängen. Mit einem überarbeiteten Konzept, mit einer personell deutlich aufgestockten und hochmotivierten Redaktion und einem neuen Herausgeberteam geht es jetzt in eine Phase, in der aus klimaretter.info ein „SPIEGEL-online“ für Klimanachrichten werden soll.

Es freut mich als Mitherausgeber natürlich sehr, dass sich das Portal so erfolgreich entwickelt hat und dass es jetzt in die nächste Phase geht. Als Mitherausgeber werde ich auch immer wieder mit dem Hintergrund der täglichen LichtBlick-Arbeit berichten, kommentieren und mich einbringen. Die Themen und Herausforderungen sind größer denn je, wie dieser eine, derzeit viel zitierte Satz zeigt: „After BP oil spill, ‚peak‘ oil seems nearer than ever.“ Vielleicht. Damit es auch so kommt, bleibt viel zu tun. Wir hätten auf das Desaster im Golf von Mexiko gerne auch verzichtet.

Schon den Start von wir-klimaretter hatte LichtBlick unterstützt, also keine Frage, dass wir auch jetzt wieder dabei sind. Herzlichen Glückwunsch zu dem bisher Erreichten, viel Erfolg für den heutigen Auftakt und die nächsten Monate. Wir freuen uns und gratulieren!


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren