MEINUNG & POSITION

„Jetzt den Atomausstieg nicht verschlafen“

Jetzt den Atomausstieg nicht verschlafen, Foto: Fred Dott
Jetzt den Atomausstieg nicht verschlafen, Foto: Fred Dott

120.000 Menschen säumten heute nachmittag die Menschenkette zwischen den Atomkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel. Im LichtBlick- Streckenabschnitt an den Hamburger Landungsbrücken fanden sich über 2.000 Teilnehmer ein, die Punkt 14:30h eine Kette bildeten. Mitarbeiter und Kunden von LichtBlick protestierten bei strahlendem Sonnenschein in Nachthemd und Schlafmütze mit der Aufschrift „Jetzt den Atomausstieg nicht verschlafen“.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.