MEINUNG & POSITION

Earth Hour: Licht aus für Klimaschutz

Jeder kann einfach und unmittelbar ein Zeichen für Klimaschutz setzen – schalten Sie einfach für eine Stunde das Licht aus. Am Samstag, den 19. März 2015 findet bereits zum zehnten Mal die Earth Hour statt. Überall auf der Welt wird an dem Tag zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr das Licht ausgemacht.

Im Zeichen des Artenschutz

In diesem Jahr steht die Earth Hour unter dem Motto: Klimaschutz ist auch Artenschutz. Denn der Klimawandel bedroht immer mehr Lebewesen, die sich den verändertem Klima nicht anpassen können und so mitunter vom Aussterben bedroht sind.

Viele Aktionen deutschlandweit

Bislang wollen sich rund 200 Städte an der Aktion beteiligen. In München verdunkeln sich die Frauenkirche, der Friedensengel und die Allianz Arena, in Heidelberg die Alte Brücke und das Schloss, der Kölner Dom und die Hohenzollernbrücke, in Halle der rote Turm, das Schweriner Schloss und in Lübeck das Holstentor sowie das Buddenbrockhaus. Das zentrale Earth Hour-Event findet in Berlin auf dem Pariser Platz statt. In der Hauptstadt gehen zudem unter anderem am Berliner Tor und am Roten Rathaus die Lichter aus. Weitere Städte und Aktion sind auf der Earth Hour Webseite zu finden.

Earth Hour im Kleinen

Am Samstag ist wieder Earth Hour - weltweit ein Zeichen für Klimaschutz setzen, Foto: David Biene, WWF
Am Samstag ist wieder Earth Hour – weltweit ein Zeichen für Klimaschutz setzen, Foto: David Biene, WWF

Doch auch im Kleinen kann die Earth Hour zu einem Event werden. Was Teilnehmer mit Freunden, in Gruppen oder alleine in einer Stunde ohne Licht alles machen können, erfahren Sie ebenfalls auf der Webseite. hier finden Sie auch einen Link zu unserer gemeinsamen Webseite, auf der wir Ihnen unter anderem unsere Energiewende-Zeugen vorstellen – Menschen, die die Energiewende selbst in die Hand genommen haben.

 

LichtBlick und der WWF sind überzeugt, dass der rasche Umstieg von fossil-nuklearen auf erneuerbare Energien in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr die zentrale Voraussetzung für Klimaschutz, eine risikoarme Energieversorgung und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands in den kommenden Dekaden ist. Wir wollen unsere Kräfte bündeln und gemeinsam die Energiewende beschleunigen. Weitere Informationen und mehr Energiewende-Zeugen finden Sie auf unserer gemeinsamen Webseite.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.