LICHTBLICKER

Wir versorgen Jack Wolfskin seit Januar 2013 mit Ökostrom

Wir beliefern ab sofort den Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin mit Ökostrom, Foto: Jack Wolfskin
Wir beliefern ab sofort den Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin mit Ökostrom, Foto: Jack Wolfskin

Jack Wolfskin ist seit Januar 2013 einer unserer neuen Kunden. Wir freuen uns sehr, dass der Outdoor-Ausrüster mit der Wolfstatze zu uns gewechselt ist. Das Unternehmen beliefert Kunden weltweit mit Regenjacken, Wanderschuhen und Schlafsäcken. Der für die Abwicklung notwendige Strom kommt von uns und stammt aus hundert Prozent erneuerbaren Energien

Insgesamt liefern wir 2013 rund 2,72 Millionen Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft an Jack Wolfskin. Diese Menge entspricht dem durchschnittlichen Stromverbrauch von rund 1000 Haushalten. Neben dem Verwaltungssitz in Idstein wechselten alle selbstbetriebenen Geschäfte und Gebäude zu uns. Das 2012 eröffnete, europäische Zentrallager vom Outdoor-Ausrüster (siehe Foto) in Neu Wulmstorf ist der größte Abnehmer.

Wir versorgen mittlerweile bundesweit 47.000 Gewerbekunden mit grünem Strom. Darunter befinden sich unter anderem auch Europas größter Outdoor-Händler Globetrotter, der Fahrradhersteller Canyon Bicycles, sowie die Städte Köln und Mainz.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren