LICHTBLICKER

Video: Neues Leben im LichtBlick-Regenwald

Seit 10 Jahren schützen wir mit Hilfe unserer Kunden bereits Regenwald in der Intag-Region in Ecuador – pro Kunde und Monat einen Quadratmeter. Bis heute konnten wir eine Fläche von über 11.300 Fußballfelder unter Schutz stellen. Das Projekt führen wir in Kooperation mit „Geo schützt den Regenwald e.V.“ und der lokalen Organisation DECOIN durch. Neben dem Schutz der Flächen, spielt auch in einigen Gebieten die Wiederaufforstung eine große Rolle.

Regenwald-Wiederaufforstung mit Herzblut

Vor einigen Monaten war ich im LichtBlick-Schutzgebiet und habe mir von Milton, einem Mitarbeiter von DECOIN, die Wiederaufforstungsarbeit vor Ort zeigen lassen. Circa zwei Stunden brauchten wir zu Fuß, um in das Gebiet zu gelangen. Auf dem Weg dorthin mussten wir Flüsse überqueren; an einigen Stellen ist der Pfad für ein ungeschultes Auge kaum zu erkennen. Mehrmals im Jahr bestreiten Milton und andere Mitarbeiter von DECOIN diesen Weg, um sich für einige Wochen den Pflanzen zu widmen. In einer Baumschule züchten sie die Setzlinge und pflanzen diese auf den Gebieten ein. Hier entscheidet sich welche Pflanzen überleben und in den Bedingungen vor Ort besonders gut gedeihen. Milton und seine Mitarbeiter sind mit Herzblut dabei und entdecken stetig neue Wege, wie die Wiederaufforstung noch besser gelingt.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.