LICHTBLICKER

Warum bloggt LichtBlick?

LichtBlick ist ein offenes, innovatives  Unternehmen, das wollen wri über unser Blog vermitteln, Foto: LichtBlick
LichtBlick ist ein offenes, innovatives Unternehmen, das wollen wri über unser Blog vermitteln, Foto: LichtBlick

Wenn ich in den letzten Monaten mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder im Bekanntenkreis über die Idee sprach, ein Blog für LichtBlick ins Leben zu rufen, dann erntete ich meist ein ein erfreutes „Das passt doch zu LichtBlick“. Auch die Begründungen meiner Gesprächspartner lauteten ähnlich: Weil LichtBlick ein offenes, transparentes und innovatives Unternehmen sei.

Ja, das passt zu LichtBlick – das denken wir auch. Und darum starten wir jetzt unser LichtBlickBlog. Wir denken nicht nur bei der Energieversorgung, sondern auch in der Kommunikation nach vorne. Wir freuen uns auf Ihre Reaktionen, Kommentare, Ideen und Anregungen. Dabei hoffen wir auf ein lebendiges, faires und offenes Gespräch mit Ihnen – unseren Kunden und Partnern, Energie-Interessierten, Journalisten und Politikern.

Eine Marke im Dialog

LichtBlick steht für Klimaschutz und Energiewende. LichtBlick ist, das wissen wir, eine starke, sehr beliebte Marke. Aber wir wissen auch, dass Marken leben. Sie sind nicht starr definiert. Sie verändern sich im Dialog. Glaubwürdig, davon sind wir überzeugt, können wir nur sein, wenn wir uns dem Dialog stellen. Das Blog (für Neu-Blogger: es heißt wirklich „das“ Blog, denn der Begriff Blog kommt von „Weblog“) soll ab heute ein Teil dieses Dialogs sein. Denn für immer mehr Menschen ist das Internet einer der Orte, in dem sie miteinander sprechen.

Was ich persönlich besonders spannend finde, ist die offene, spontane, ungefilterte Form des Blogs. Das reizt auch die Kollegen und Kolleginnen. Es ist Platz für aktuelle, schnelle Texte. Und auch für ausführliche Erklärstücke – gerade bei den oft komplizierten Energiethemen macht das Sinn (übrigens haben wir uns vorgenommen, auch schwierige Themen einfach aufzubereiten!).  Und bei allem Ernst der Themen hat ein Blog auch etwas Spielerisches, Tastendes – das ist für uns eine Chance und eine Herausforderung.

Von „Außenblick“ bis „Zukunftsenergien“

Wir haben für Sie acht Themenkanäle eingerichtet:

  • In „Marke & Produkte“ schreiben wir über Produkte wie LichtBlick-Strom und unser Unternehmen.
  • All jene Beiträge, die auf häufig gestellte Fragen antworten, sammeln wir unter „Typische Fragen“.
  • Der Bereich „Zunkunftsenergie“ dreht sich um Innovationen wie das ZuhauseKraftwerk oder die Erneuerbaren Energien.
  • Atomausstieg, Energiewende, Wettbewerb – all das sind Themen für „Energiepolitik und Wirtschaft“.
  • Artikel zum LichtBlick-Regenwaldprojekt oder Klimathemen finden Sie unter „Klima & Nachhaltigkeit“.
  • Um unsere Mitarbeiter und ihren Arbeitsalltag geht es im Kanal „Wir LichtBlicker“.
  • Wir haben tolle und sehr engagierte Kunden! Darüber berichten wird unter „Unsere Kunden“.
  • Schließlich lassen wir auch Gastautoren schreiben und führen interessante Interviews. Die finden Sie beim „AußenBlick“.

Wir haben zunächst acht Mitarbeiter gewinnen können, Beiträge für unser Blog zu schreiben. Sie repräsentieren bereits viele Unternehmensbereiche. In Zukunft hoffen wir, noch weitere LichtBlicker – so bezeichnen wir uns hier gegenseitig – für das Blog zu begeistern.

Übrigens „zwitschern“ wir jetzt auch auf Twitter. Und es gibt eine LichtBlick-Fanpage auf Facebook. Neue Dialog-Plattformen, auf die wir sehr gespannt sind!


Zurück zur Übersicht »

5 Kommentare

  • Gertrude Rübegern sagt:

    APRIL APRIL


  • Gertrude Rübegern sagt:

    also isch feende Lischtblick gaaaaaaanz toll!!!!!!!!!! I <3 Lichtblick!!!!!! GO GO GO GO GO GO GO GO GO GO LICHTBLICK
    (aba eigentlisch bin isch joa bei Wattenfall, die sind vieeeeeeeel bessa!)


  • sprecht sagt:

    Bei meiner Suche nach einem Strom- und Gasanbieter im letzten Dezember fragte ich bei zweien Ihrer Mitbewerber sowie bei LichtBlick an. Von diesen Anbietern war LichtBlick der einzige mit einer Antwortzeit unter 24 Stunden. Als die Angebote Ihrer Mitbewerber kamen, war ich bereits 2 Wochen Kunde bei Ihnen.

    Antwortzeit bedeutet für mich Kundennähe. Ganz besonders bei einem so schnellen Medium wie dem Internet. Mit Ihrem Blog unterstreichen Sie dies in meinen Augen einmal mehr. Sehr sympathisch!


  • Gernot sagt:

    Finde ich toll, dass mein Öko-Stromanbieter jetzt auch bloggt.


  • lampe sagt:

    Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Stromanbieter und da auf Euer Blog gestoßen. Sieht ja ganz interessant aus. Ich komme bestimmt mal wieder gucken.


Artikel kommentieren