LICHTBLICKER

Ökologisch und kostensparend – Heizen mit LichtBlick-Strom

LichtBlick bietet Ökostrom für Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen, Foto: STIEBEL ELTRON
LichtBlick bietet Ökostrom für Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen, Foto: STIEBEL ELTRON

Die Temperaturen gehen langsam zurück und abends kuschelt man sich schon wieder eher in eine Decke als gekühlte Cocktails zu genießen – der Sommer macht (vorerst) Pause und in einem Monat ist bereits Herbstanfang. Auch wenn wir es ungerne hören: Bald beginnt wieder die Heizsaison.

Weg vom Grundversorger – Heizen mit LichtBlick Ökostrom

Neben Öl- und Gasheizungen gibt es in Deutschland viele Heizungsanlagen, die mit Strom betrieben werden, wie Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen. Für diese Kunden bietet LichtBlick ab sofort spezielle Ökostrom-Tarife an. Damit betreiben die Kunden ihre Heizungen nicht nur mit Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien, sondern bei einem Wechsel können sie mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Denn 98 Prozent der Heizstrom-Kunden beziehen noch immer den teuren Strom vom Grundversorger. Höchste Zeit also, dass Bewegung in den Markt kommt.

Bis zu 260 Euro sparen

Doch wie viel lässt sich einsparen? Im Vergleich zum Grundversorger sparen Haushalte bei einem Wechsel zu Ökostrom von LichtBlick mit einer Wärmepumpe in Hamburg und Bremen etwa 165 Euro, in Berlin etwa 175 Euro pro Jahr. Wer eine Nachtspeicherheizung in der Wohnung hat, zahlt in Leipzig knapp 260 Euro, in Hamburg rund 40 Euro weniger.

In den Schwarm

Aber LichtBlick bietet mehr als einen einfachen Ökostrom Tarif – unsere Kunden werden zukünftig Teil der Energiewende. Denn wir planen die Einbindung von Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen in unser SchwarmEnergie-Netzwerk. So stabilisieren lokale Heizsysteme das Stromnetz und gleichen Schwankungen bei der Energieversorgung aus, wenn Sonne und Wind zu viel oder zu wenig Strom liefern. Unsere Kunden profitieren dann von einer zusätzlichen SchwarmStrom-Prämie.
Dabei ist die Wärmeversorgung unserer Kunden selbstverständlich zu jeder Zeit gesichert: Da die Heizsysteme Wärme speichern, kann die Stromlieferung ohne Komfortverlust flexibel erfolgen.

Mehr zu den neuen Heizstrom-Tarifen von LichtBlick finden Sie auf unserer Webseite.


Zurück zur Übersicht »

2 Kommentare

  • Gernot Zahn sagt:

    Wie sind die Bedingungen (Steuerung, Abschaltung und Preise ) für Waermepumpenstrom im Raum Karlsruhe?


    • Anke Blacha | LichtBlick Autorin antwortet:

      Hallo Herr Zahn,

      vielen Dank für Ihr Interesse. Wir bieten deutschlandweit einheitliche Tarife beim HeizStrom. Haben Sie einen Doppeltarifzähler für Ihre Wärmepumpe? Dann zahlen Sie 24,49 Cent/kWh im Hochtarif und 19,49 Cent/kWh im Niedertarif. Der Grundpreis liegt bei 8,95 Euro/Monat (beim Doppeltarifzähler mit Haushaltsstrom sind es folgende Preise: 22,49 Cent/kWh (HT)/19,49 Cent/kWh (NT)). Sie können die Stromtarife auch auf unserer Webseite nachschauen und hier Ihre genauen Kosten ermitteln: https://www.lichtblick.de/privatkunden/oekostrom/. Bei Fragen zu unserem Angebot melden Sie sich gerne bei den Kollegen aus dem Kundenservice unter 040-80803030 oder per Mail an info@lichtblick.de.

      Ihnen einen guten Start ins Jahr und viele Grüße
      Anke Blacha


Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.