Wir LichtBlicker - an diesem Fotoshooting beteiligten sich einige unserer Kolleginnen und Kollegen mit ihren Kindern

LICHTBLICKER

Mehr als Kunden: Wir LichtBlicker!

1998 gründeten wir mit LichtBlick ein Energiewende-Unternehmen, als es offiziell noch gar keine Energiewende gab. Aus einer Idee ist eine Bewegung geworden.

Uns war immer bewusst: Menschen gestalten die Energiewende. Deshalb sprachen wir von Anfang an nie von „Abnahmestellen“, wie es damals bei den Stromkonzernen und Stadtwerken üblich war. Sondern von Kunden.

Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter. Denn die LichtBlick-Kunden stehen für eine gemeinsame Idee: saubere Energie ohne Atom und ohne Kohle. Unsere Kunden sind LichtBlicker. Unsere über 400 Mitarbeiter verstehen sich schon immer als LichtBlicker – jetzt also auch unsere Kunden.

Aus anfangs acht LichtBlickern sind bis heute über eine Million geworden. Familien, Singles, Paare, Unternehmen, Vereine – eine bunte Mischung von Menschen, die mehr wollen als einfach nur „irgendeine“ Energie beziehen.

Gemeinsam haben wir LichtBlicker viel erreicht

Wir sind die Nummer eins für Ökostrom und Ökogas in Deutschland.

Wir entwickeln mit unserer Technologie SchwarmDirigent® die IT-Plattform der dezentralen Energiewelt.

Wir haben bereits mehr als 10 Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 einspart.

Wir schützen in Ecuador mehr als 50 Quadratkilometer Regenwald – umgerechnet über 10.000 Fußballfelder. Und jeden Monat kommen über 100 Fußballfelder dazu.

Wir sind mehr als 50 Mal ausgezeichnet worden. Für saubere Produkte, faire Preise, für unseren Erfindergeist und unseren unschlagbaren Kundenservice.

Wir liefern den Ökostrom für zwei der beliebtesten Fußballclubs der Republik – Borussia Dortmund und FC St. Pauli.

Gemeinsam verändern wir die Energiewelt

Vor 15 Jahren hat LichtBlick den Ökostrom erfunden. Damals behaupteten Konzerne und Stadtwerke, es gebe keine Alternativen zu Atom und Kohle. Ökostrom bezeichneten sie als „Träumerei“. Wir starteten unser Geschäft mit einer Handvoll LichtBlickern.

Heute sind wir mehr als eine Million LichtBlicker. Heute ist der Atomausstieg beschlossen, die Energiewende offizielle Regierungspolitik. Und der Ökostrom-Anteil ist von 3 auf über 25 Prozent gestiegen. Aus der „Träumerei“ wird Wirklichkeit. Im nächsten Schritt geht es um Kohleausstieg, Dezentralisierung und die Vernetzung lokaler Energien. Und wir sind wieder ganz vorne dabei!

Die Energiewende ist die Aufgabe unserer Generation. Wir LichtBlicker nehmen diese Aufgabe ernst. Tag für Tag. Wir sind die Generation reine Energie.


Zurück zur Übersicht »

2 Kommentare

  • Felix sagt:

    Hallo,

    kann es sein, dass bei Verivox Lichtblick nicht mehr angezeigt wird? Ich hab es jetzt mit mehreren Einstellungen versucht, aber es ist mir nicht einmal gelungen Lichtblick in die Liste zu bekommen .
    Merkwürdig?

    mfg Felix


    • Ralph Kampwirth sagt:

      Hallo Felix, einige Vergleichsportale listen vor allem Tarife Anbieter vorne, die gute Provisionen zahlen. LichtBlick ist nach wie vor zu finden, die Einstellungen sind aber leider komplex. Viele Grüße, Ralph


Artikel kommentieren