LICHTBLICKER

LichtBlick zum Sammeln und Kleben

LichtBlick zum Kleben im "Hamburg sammelt Hamburg"-Sammelalbum, Bild: Hamburg sammelt
LichtBlick zum Kleben im „Hamburg sammelt Hamburg“-Sammelalbum, Bild: Hamburg sammelt

Was haben der Sänger Udo Lindenberg, die legendäre Hamburger Davidwache, Altkanzler Schmidt und das Zuhausekraftwerk von LichtBlick gemeinsam?

Sie alle sind seit dem 18. Oktober 2010 als Stickerbilder für das „Hamburg sammelt Hamburg“ Sammelalbum erhältlich. Das Hamburger Sammelalbum funktioniert nach dem altbewährten Prinzip von Fußballsammelalben: Paninibildchen sammeln, einkleben und doppelte mit anderen Sammlern tauschen!

LichtBlick zum Sammeln

Bei „Hamburg sammelt Hamburg“ werden auch Fußballsticker eingeklebt  – aber nicht nur; Hier wird alles gesammelt was Hamburg ausmacht – aus diesem Grund ist auch LichtBlick mit von der Partie! 264 Paninibildchen insgesamt können in das Sammelalbum geklebt werden. Die Stickertütchen sind im Hamburger Zeitschriftenhandel, im Bahnhofsbuchhandel sowie in ausgewählten Supermärkten der Stadt zu erwerben.

Wem das reine Sammeln noch nicht reicht, dem bietet das Album noch mehr. Wer sein Heft bis zum 10. April 2011 vollgestickert hat, der kann an der Abschlussverlosung teilnehmen und unter anderem ein Jahr gratis LichtBlick-Ökostrom gewinnen oder eine Jahreskarte für den FC St. Pauli!


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren