LICHTBLICKER

LichtBlick wird zum 4. Mal für betrieblichen Umweltschutz ausgezeichnet

Unser Umweltteam bei der ÖKOPROFIT-Preisverleihung, Quelle: LichtBlick
Unser Umweltteam bei der ÖKOPROFIT-Preisverleihung, Quelle: LichtBlick

Im August wurden wir bereits zum vierten Mal bei einer Preisverleihung von ÖKOPROFIT (ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik) für unser Umweltmanagement ausgezeichnet. Das LichtBlick-Umweltteam hat an der Veranstaltung teilgenommen und die Urkunde von der Hamburger Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau entgegen genommen.

Unser Umweltteam entwickelt regelmäßig neue Maßnahmen, damit LichtBlick kontinuierlich seinen Energie- und Ressourcenverbrauch reduziert. So haben wir kontinuierlich auf recyceltes Büromaterial umgestellt und sind seit 2011 in der „Initiative Pro Recycling“ aktiv. Im gleichen Jahr haben wir  außerdem teilweise unseren Postversand auf Emailversand umgestellt.

ÖKOPROFIT ist ein Projekt der „UmweltPartnerschaft Hamburg“ und ein Zertifizierungssystem, das nicht nur in Deutschland angewendet wird. Weltweit haben bereits 3500 Unternehmen daran teilgenommen. ÖKOPROFIT ist nach ISO 14000 das zahlenmäßig erfolgreichste Modell zur Einführung von betrieblichen Umweltmanagementansätzen. Das Erfolgsrezept: Das System zielt darauf Betriebe durch vorsorgenden Umweltschutz wirtschaftlich zu stärken.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren