LICHTBLICKER

KiezStrom: 100.000 kWh für guten Zweck

KiezStrom - grüne Energie von LichtBlick und dem FC St. Pauli, Bild: LichtBlick
KiezStrom – grüne Energie von LichtBlick und dem FC St. Pauli, Bild: LichtBlick

Bei der EM rollt der Ball zwar noch, doch der FC St. Pauli startet erst am 5. August wieder in die Saison. Für das gemeinsame Energieprodukt vom FC St. Pauli und LichtBlick – KiezStrom – ist immer Saison. Wir haben uns das Ziel gesetzt, bis zum Saisonende 100.000 Kilowattstunden für den guten Zweck zu sammeln und an soziale Einrichtungen auf den Kiez zu spenden. Die FC St. Pauli-Fans und alle KiezStromer haben uns auch schon perfekt unterstützt: Knapp 76.000 Kilowattstunden sind bis jetzt zusammen gekommen.

KiezStrom für soziale Projekte

Zusammen mit mehr als 5.000 KiezStrom-Kunden konnten wir bereits zwei soziale Projekte auf St. Pauli unterstützen: Den Verein Fanräume e.V. und das CaFée mit Herz auf dem Gelände des ehemaligen Hafenkrankenhauses in direkter Nachbarschaft des Millerntor-Stadions und der LichtBlick-Zentrale. Beide Projekte prägen das Gesicht von St. Pauli und sind für die Menschen im Viertel von unschätzbarem Wert. Als Nachbarn freuen wir uns, dass wir beide mit Spenden unterstützen können.

100% Öko machen Spaß

Der Fußballverein vom Millerntor-Stadion und LichtBlick verbindet seit 2013 eine Partnerschaft. Wir beliefern das Stadion, das Jugendleistungszentrum sowie das Trainingsgelände mit Ökostrom und haben zudem das gemeinsame Energieprodukt mit dem Totenkopf entwickelt. Mit KiezStrom zeigen wir und der FC St. Pauli, dass Ökostrom nicht nur wichtig für Umwelt- und Klimaschutz ist, sondern dass 100% Öko auch Spaß machen. So bekommt jeder Kunde, der sich für KiezStrom entscheidet, für jedes Liga-Tor des Fußballvereins eine Kilowattstunde auf der Jahresabrechnung gutgeschrieben. Doch nicht nur die Kunden sind Gewinner, auch soziale Projekte in Hamburg. Denn pro Kunde und Monat spenden der FC St. Pauli und der Hamburger Ökostromanbieter LichtBlick eine Kilowattstunde Ökostrom für soziale Projekte.

Mehr Informationen zu KiezStrom und wie auch Sie den Kiez grüner machen können, finden Sie auf unserer Webseite.


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.