LICHTBLICKER

BVB und LichtBlick: 25.000 Tonnen CO2 eingespart

Strom09: Grüner Strom vom BVB und LichtBlick, Foto: LichtBlick SE/BVB/Justin Paget
Strom09: Grüner Strom vom BVB und LichtBlick, Foto: LichtBlick SE/BVB/Justin Paget

Ökostrom muss nicht immer grün sein, sondern kann auch gelb-schwarz sein. Wie Strom09 von LichtBlick und Borussia Dortmund: Das sind 100 Prozent Ökostrom und Ökogas für den Fußball-Fan. Der Start unseres gemeinsamen Produkts war mit einem festen Ziel verknüpft: Zusammen mit den Fans will der BVB 25.000 Tonnen schädliches Treibhausgas jährlich einsparen – für jeden Stehplatz in der Südtribüne eine Tonne CO2. Jetzt haben LichtBlick, Borussia Dortmund und mehr als 11.000 Strom09-Kunden dieses Ziel erreicht.

Ökostrom und Umwelt-Engagement

Auf dem Weg zu 25.000 Tonnen eingesparten CO2 wurden in mehreren Etappen soziale und Umweltprojekte in Dortmund unterstützt. Denn wie bei unserem LichtBlick Tarif verknüpfen wir unsere Produkte immer mit einem besonderen Mehrwert für Klima, Umwelt und die Menschen. Bei LichtBlick schützen wir pro Kunde und Monat einen Quadratmeter Regenwald, bei Strom09 haben wir auf fünf Etappen zu den eingesparten Klimagasen eine Grundschule und Fußball-Amateur-Clubs bei Umweltprojekten unterstützt. So profitieren viele von der sauberen Energie von Strom09. Und es geht weiter.

81.359 Tonnen CO2 einsparen

Ein neues Ziel haben der BVB und LichtBlick auch schon festgelegt: 81.359 Tonnen CO2 sollen jährlich eingespart werden – für jeden Platz im Stadion eine Tonne. Borussia Dortmund setzt ja bereits zu 100 Prozent auf Ökostrom. Mit dem neuen Zielen wollen wir noch mehr unserer Fans für die grüne, umweltfreundliche Energie gewinnen. Wie bereits beim Etappenziel der 25.000 Tonnen eingesparten CO2 soll auch diesmal das Ziel in mehreren Schritten erreicht und bei den einzelnen Etappenzielen jeweils ein Umweltprojekt unterstützt werden.

Mit Strom09 zeigen wir zudem, dass Ökostrom nicht teuer sein muss: Mit 25,99 Cent pro Kilowattstunde ist der Arbeitspreis von Strom09 oftmals günstiger als viele Grundversorgertarife.

Übrigens: Strom09 hat jetzt auch eine eigene Facebook-Seite. Schauen Sie doch einfach mal vorbei


Zurück zur Übersicht »

Artikel kommentieren


Ich habe die Datenschutzhinweise von LichtBlick, insbesondere die Hinweise zur Kommentarfunktion und dem dort erläuterten Zweck der Datenverarbeitung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@lichtblick.de.