Nach dem Desaster bei den Klimaverhandlungen 2009 in Kopenhagen konzentrierten sich die Diplomaten auf eine bessere Verwaltung der Klimakrise. Doch jetzt geht es wieder ums Ganze: Bis zum Gipfel Ende 2015 in Paris soll ein neuer Weltklimavertrag stehen, der allen Ländern Emissionsobergrenzen auferlegt. Der Stand der Klimadiplomatie nach der ersten Konferenz des Jahres in Bonn. 

mehr

Unser Medienpartner Klimaretter.info stellt  einen Auszug der Serie zum dritten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima zur Verfügung. Leben mit der Atomkatastrophe: Die bündnisgrüne Europapolitikerin Rebecca Harms hatte die Region Fukushima besucht und einen Reisebericht geschrieben. mehr

Gero Lücking bezieht im Interview mit unserem Medienpartner klimaretter.info klar Stellung zu aktuellen energiepolitischen und energiewirtschaftlichen Themen. Die Themen dieser Woche: Muss die Allgemeinheit für die Fehler großer Energiekonzerne zahlen, wer kann den Emissionshandel in sinnvolle Bahnen lenken und warum ist es an der Zeit, dass EEG zu überdenken – allerdings nicht von einer Expertenkommission. mehr

Lichtblick

Hamburgs Bürgermeister Scholz gratuliert LichtBlick CEO von Tschischwitz / Foto: Stefan Groenveld

Am Dienstag wurde Heiko von Tschischwitz, dem Gründer von CEO von LichtBlick, der Preis “Energiemanager des Jahres 2013″ verliehen. Die Auszeichnung erhält von Tschischwitz, “weil er mit seinem Unternehmen an der Lösung wesentlicher Probleme der Energiewende arbeitet und dabei immer wieder als Pionier neue Märkte schafft”, so die prominent besetzte Jury in ihrer Begründung.

mehr

 
© 2014 LichtBlickBlog präsentiert von WordPress | Constructor Theme
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS).
ImpressumKontaktRechtliche Hinweise © LichtBlick